Link verschicken   Drucken
 

Schwerpunkt

Je eine Schwerpunktstunde wird für die Neigungsdifferenzierung und für die Profilierung der Schule genutzt.


In der Stunde für die Profilierung besitzen die Schüler die Möglichkeit sich aus verschiedenen Angeboten ein Angebot herauszusuchen (manchmal kann aus organisatorischen Gründen nur der Zweitwunsch erfüllt werden).

 

Folgende Vorteile ergeben sich daraus:
 

  • die Schüler haben die Möglichkeit der Wahl
  • es findet keine Benotung statt
  • aufgelöster Klassenverband
  • Entwicklung von sozialen Kompetenzen
  • Verantwortlichkeit für Projekte entwickeln
  • Nutzung der längerfristigen Schulprojekte (z.B Programmentwicklung, Außendarstellung und Ausgestaltung der Schule)

 

 


Einige Schwerpunktgruppen stellen sich hier vor:

 

 

 

 
Brandenburg vernetzt