Link verschicken   Drucken
 

Infos

Arbeits- und Sozialverhalten
Für alle Schüler der Jahrgangsstufe 3 bis 6 erfolgt die Bewertung des ASV in Form von Ziffern zum Schuljahresende.


Bibliothek
Die Bibliothek öffnet am Mittwoch von9.30 bis 9.50 Uhr und von 11.25 bis 11.55 Uhr Uhr in den Räumen der Schule. Es werden im Schnitt 30 Bücher in der Woche ausgeliehen. Die Bücher wurden von den Eltern gespendet und weitere Bücher werden als Spende gern gesehen.


Elternkonferenz
Die Elternkonferenz ist ein Gremium, in dem die Interessen und Meinungen aller Eltern einer Schule zusammengetragen und vertreten werden. Alle von den Elternversammlungen der Klassen gewählten Elternsprecherinnen und Elternsprecher sind stimmberechtigte Mitglieder in der Elternkonferenz. Beratend nehmen zwei Vertreterinnen/Vertreter der Konferenz der Lehrkräfte teil.


Fundsachen

Grundlage mit dem Umgang von Fundsachen ist die Handreichung der Stadtverwaltung Hennigsdorf vom 13.06.13.

Fundsachen werden vorerst 14 Tage nach dem Auffinden im Büro des Hausmeisters aufbewahrt. Die nicht abgeholten Sachen werden danach an anderer Stelle sechs Monate  verschlossen aufbewahrt(können aber jederzeit abgeholt werden). Vor den Halb- und Jahreszeugnissen wird den Schülern und Eltern die Möglichkeit gegeben eine Woche lang ihre verlorenen Sachen ausfindig zu machen. Die Fundsachen werden vor dem Lehrerzimmer für alle zugängig ausgelegt. Eine Bekanntmachung erfolgt über Aushänge und dieser Information auf der Homepage. Anschließend werden alle Fundsachen zu einer gemeinnützigen Einrichtung weitergeleitet.

 

Gesundes Frühstück
Wir wollen gesunde und lernfreudige Schüler. Daher kommt dem Frühstück und dem Pausenbrot eine besondere Bedeutung zu. Jeder weiß, das ein gesundes Frühstück mehr Leistung am Tage bringt. Das Pausenbrot soll den Kindern schmecken und gleichzeitig gesund sein.


Hausaufgaben
Hausaufgaben ergänzen die Arbeit in der Schule sinnvoll und sollten regelmäßig und vollständig erstellt werden. Sie sollen in der Regel in den Klassen 1 und 2 ca. 30 Min. pro Tag, in den Klassen 3 und 4 ca. 45 Min. pro Tag und in Klasse 5 und 6 ca 60 Min. pro Tag nicht überschreiten. Hat Ihr Kind Schwierigkeiten, sprechen Sie mit dem Lehrer oder der Lehrerin.


Hausschuhe
Ganz wie zu Hause tragen alle Kinder innerhalb unseres Schulgebäudes Hausschuhe. Damit möchten wir nicht nur erreichen, dass die Schüler sich hier besonders wohlfühlen, sondern wollen gleichzeitig einen Beitrag für ihre Gesundheit sowie für die Sauberkeit leisten.


Krankheit
Bitte teilen Sie umgehend der Schule mit, wenn Ihr Kind aufgrund einer Erkrankung nicht am Schulunterricht teilnehmen kann.


Milchverkauf
Jeden Tag wird in der Frühstückspause um 8.30 Uhr Milch verkauft. Die Kinder können wählen zwischen Kakao-, Erdbeer- und Vanillemilch. Ein Päckchen von 0,25l kostet 0,30 €. Milch trinken ist lecker und gesund. Wer regelmäßig Milch trinkt ist auch im Unterricht fit und kann sich besser konzentrieren. Denn Milch enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.


Schulessen

Es besteht die Möglichkeit, dass ihr Kind an unserer Schule zu Mittag bekommt.

[Hier] die Info des Anbieters.

 

Schulbücher
Die meisten Schulbücher werden Ihrem Kind geliehen. Deshalb bitten wir Sie, die Bücher mit einem Schutzumschlag zu versehen. Die Kinder des nächsten Jahrganges werden es Ihnen danken.


Schulkonferenz
Die Schulkonferenz ist das oberste Organ unserer Schule. An ihr nehmen je fünf Eltern- und fünf Lehrervertreter, ein Vertreter der Stadt Hennigsdorf und die Schülervertreter der Jahrgänge vier bis sechs (beratende Mitglieder) teil. Der Vorsitzende wird gewählt.


Schwimmunterricht
Der Schwimmmunterricht findet im ersten Halbjahr der dritten Klasse statt. Es wird benötigt: Badehandtuch (nicht zu groß), Badelatschen, Duschzeug und Badesachen. Die Schüler werden in zwei Gruppen geteilt. Das Schwimm-abzeichen in Bronze wird geprüft. Das Abzeichen in Silber kann aufgrund des fehlenden 3m - Bretts in Hennigsdorf nicht geprüft werden. Es sei denn die Eltern bringen einen Nachweis über die absolvierte Leistung des Sprunges vom 3m - Brett aus einem anderen Schwimmbad.


Sitzplan
Im Interesse eines ruhigen und geordneten Unterrichtsablauf entscheiden die Lehrkräfte über die Sitzordnung in den einzelnen Klassen.


Unterrichtsbesuche
Sie dürfen gerne einmal am Unterricht der Klasse Ihres Kindes teilnehmen.
Sprechen Sie Ihren Besuch bitte vorher mit der Klassenlehrerin ab.

 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 7.45 - 8.30 Uhr

2. Stunde: 8.45 - 9.30 Uhr

3. Stunde: 9.50 - 10.35 Uhr

4. stunde: 10.40 - 11.25 Uhr

5. Stunde: 11.50 - 12.35 Uhr

6. Stunde: 12.55 - 13.40 Uhr

7. Stunde: 13.45 - 14.30 Uhr

 

Verbindlicher Wortschatz
Den verbindlichen Wortschatz der Klassenstufen 1 bis 2 und 3 bis 4 finden Sie hier.

 

Vorlagen

Hier finden Sie verschiedene Vorlagen:

 

Anmeldung zur Aufnahme in die Biber-Grundschule

 

Elternangaben

 

Antrag §106 BbgSchulGvar

 

Antrag Schülerkarte

 

Unfallanzeige

 
Brandenburg vernetzt