Link verschicken   Drucken
 

Schulprofil

Die Lage der "Schule im Grünen" ist gleichzeitig das Leitmotiv
der Biber-Grundschule.


Das Leben in der Natur und mit der Natur , die Gesunderhaltung von Natur , Umwelt und Mensch und die sportliche Betätigung sind Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit und Erziehung.

Natur:
Wir erleben die Natur in den Lernbereichen:
Sachkunde, Deutsch, Kunst, Musik, Schwerpunkt, WAT und in den naturwissen-schaftlichen Fächern

  • Naturbeobachtungen
  • Klassenzimmer im Freien
  • Wandertage und Exkursionen in die Schulumgebung
  • Anlegen von Sammelmappen oder Herbarien
  • Pflege des Schulgartens
  • Verschönerung des Teiches
  • naturnahe Ausgestaltung des Schulgebäudes

 

Gesunderhaltung:
Wir erhalten uns gesund durch:

  • Schulmilchversorgung
  • gesunde Ernährung
  • Bewegung im Freien
  • Teilnahme an und Organisation von sportlichen Vergleichen (z.B.: Zweifelderball, Tischtennis, Schwimmen, Handball, Fußball, Crosslauf )
  • Wandertage(z.B.: Picknick, Reiterhof, Drachensteigen)
  • Ernte und Verarbeitung der Produkte aus dem Schulgarten

 

Umwelt:
Wir sehen uns in unserer Umwelt in folgenden Lernbereichen um:
SK, NaWi, SWP, Ku, WAT, D, Ma, GeWi .

  • Entwicklung des Umweltbewusstseins
  • Diskussion zu Umweltfragen
  • Trennung der Abfälle
  • Schuhwechsel im Schulgebäude
  • sinnvoller Umgang mit Wasser, Strom, Papier
  • Wandertage und Exkursionen
  • Basteln mit Natur- und Abfallmaterialien

 

Sport:

Wir treiben Sport mit Spaß und Anstrengungsbereitschaft in folgenden Bereichen:

  • Schulinterne Wettkämpfe
  • Regionale Wettkämpfe
  • Bewegte Pause
  • Sport, Spiel und Spaß im Winter im Freien
  • Abdeckung der vier großen Ballsportspiele
  • Individuelle Ausstattung mit Sportgeräten
  • Sport, Spiel und Bewegung im Schwerpunktunterricht
 
Brandenburg vernetzt