Link verschicken   Drucken
 

Hochsprungturnier April 2009 (01.04.2009)

Das Hochsprungturnier fand zum ersten Mal 2003 statt. Jedes Jahr um die Osterzeit ermitteln wir die drei besten Jungs und drei besten Mädchen jeder Klasse. Diese sind dann berechtigt am schulinternen Wettkampf teilzunehmen.

 

Damit wir die Schüler unterschiedlichen Geschlechts und Alters vergleichen können, haben wir bei uns an der Grundschule ein Punktsystem eingeführt, welche eine Vergleichbarkeit zulässt.


Die höchsten Werte, die je bei uns gesprungen wurden, sind bei den Jungs 1,41m und bei den Mädchen 1,39m. Zusätzlich werden die Punkte der drei Jungen und drei Mädchen jeder Klasse addiert. So kommen wir auf eine Klassenbestermittlung.

 

In diesem Jahr gewinnt die Klasse 6a von Frau Tönjes. Im Einzelwettbewerb gewinnt Milena Jäntgen mit einer Höhe von 1,30m und 121 Punkten. Platz 2 und 3 belegen Joel Siewert und Ben Meinhardt mit der Höhe von 1,33m und 118 Punkten. Joel hatte weniger Fehlversuche. Die drei Sieger sieht man auf dem ersten Bild.

[alle Schnappschüsse anzeigen]





 
Brandenburg vernetzt